Projekte

Unterbergern, NÖ

Stadtkante - Die bestehende Straßendorfbebauungskante wird in den Entwurf aufgenommen und um eine neue platzdefinierende Stadtkante erweitert.
Dorfplatz - Der neugeschaffene Dorfplatz wird durch die Errichtung eines Nahversorgers mit eigenem Café zum neuen Mittelpunkt des Ortskerns.
Trennung Öffentlich/Privat - Südöstlich des Wohngebäudes werden die dafür nötigen Abstellplätze geschaffen und durch eine separate Zufahrt im Süden erschlossen. Die nördliche Erdgeschoßzone wird zum Platz hin mit öffentlicher Nutzung von Bibliothek und Ordination geöffnet.
Erweiterung Straßenraum - Der Dorfplatz wird um den angrenzenden Straßenraum erweitert. Durch die durchgehende Platzgestaltung wird der Platz als Einheit wahrgenommen.
Infrastruktur/Belebung des Ortskerns - Der Dorfplatz wird im Erdgeschoss von öffentlichen Nutzungen wie Nahversorger, Café, Bibliothek und einer Ordination umschlossen. Im südlichen, privaten Bereich befinden sich Wohnungen mit den ihnen zugeordneten Freiflächen.

Wettbewerb Bergern III

Entwurf.

Das Ortszentrum von Unterbergern soll durch die Ansiedlung eines Nahversorgers wieder belebt werden. In diesem Bau sollen neben dem Nahversorger, der gleichzeitig auch ein kleines Café, die Poststelle und Trafik betreibt, eine Ordination, eine Bibliothek sowie 20 Wohnungen Platz finden. Durch die zentrale Lage kann außerdem ein neuer Dorfplatz gestaltet werden.

Details

sozialer Wohnbau
20 Wohnungen